Aus der Hecke. Und Italien. Und Nordkorea.

Es leuchtet den ganzen Tag. Sogar am gestrigen Regentag war ein sattes Leuchten von draussen nach drinnen gelangt. Darum bin ich in die Hecke und habe den Herbst abgeholt – ein Glück bin ich nicht stecken geblieben. Von überall hangelten sich Dornen an mich. Ich finde, es hat sich gelohnt. Jetzt leuchtet es nicht nur draussen, sondern … Mehr Aus der Hecke. Und Italien. Und Nordkorea.

Sugo. Beinahe „alla nonna“.

Am letzten Freitagabend war Sugo-Session. Die „letzten“ Peretti San Marzano Tomaten aus Apulien haben wir zu Sugo verarbeitet. Die Tomaten werden gewaschen und dann entweder in siedendes Wasser getaucht (2 Minuten) oder im Steamer bei 100° feucht behitzt (10 – 12 Minuten). Danach werden sie geschält. Die geschälten Tomaten in Würfel schneiden und in eine Pfanne … Mehr Sugo. Beinahe „alla nonna“.