Vorfreude. [Liste der Tipps für Bratislava]

Ich freue mich unbändig auf den Donauradweg. Am Gründonnerstag treten wir die wahnwitzig lange Reise von Zürich nach Passau an. Per Zug. Mit Fahrrad und je zwei Fahrradtaschen. Mit wie immer „leichtem“ Gepäck. Das sich am Schluss dann doch schwer anfühlt. Jedenfalls dann, wenn ich mein Fahrrad plus zwei Fahrradtaschen die zwei oder drei Stufen … Mehr Vorfreude. [Liste der Tipps für Bratislava]

Vienna calling. [Liste der Tipps für Wien]

Städtereisen mach‘ ich schon eine Weile nicht mehr. Darum nutze ich die Fahrradreisen, um kleine und grosse Städte zu entdecken. – Kleiner Einschub: Ich war noch jung, als es Falco noch gab (von wegen „Vienna calling“). Heute bin ich in einem Alter, wo ich mir „Murmeltier“ auf meine Gelenke streiche (Bitte, keinen „veganen shitstorm“, das … Mehr Vienna calling. [Liste der Tipps für Wien]

Günzburg – Donauwörth.

Der Donauradweg trägt Herbst. Schon gestern sind wir nach Ulm angereist, da wo wir im Frühling aufgehört haben. Nachmittags um drei Uhr sind wir noch gute 30 km nach Günzburg gefahren. Es fühlte sich noch nicht nach Genuss an, sondern nach Stalldrang, nach „schnell-ankommen“. Heute Morgen dann verzauberte die Donau mit dampfenden Schwaden und eben, … Mehr Günzburg – Donauwörth.

Donaueschingen – Sigmaringen.

Wir sind im „Spätzle“-Land (und nicht mehr im „carafe d’eau“-Land). Am Mittwochabend sind wir nach Donaueschingen gereist, da wo die offizielle Donauquelle ist. Da, wo der Start des Donauradwegs ist. Die Donau ist mit einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrösste und zweitlängste Fluss in Europa. Der Strom durchfliesst bzw. berührt dabei … Mehr Donaueschingen – Sigmaringen.