Geschichten verweben. [Löffel-Liste]

Vor einiger Zeit war ich w-a-h-n-s-i-n-n-i-g stolz! Ich habe – „augenzwinkernd“ – den ersten (selbsternannten) Bloggerlevel erreicht. Meine erste „bucket list“ war geschrieben… nun, bei diesem Level ist es zunächst geblieben… jetzt jedoch, verkünde ich stolz … (Einspielung „Fanfaren-Geräusch“ 🎺) … dass ich da war… dass ich tatsächlich was getan habe, was auf dieser Löffelliste stand. Ich … Mehr Geschichten verweben. [Löffel-Liste]

Wenn der Himmel weint. [Und ich]

Am 13. November 2015 stirbt die Frau von Antoine Leiris im Bataclan in Paris. Ihr Sohn ist 17 Monate jung. Wenige Tage später postet er auf Facebook einen offenen Brief an die Attentäter: „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ Den kleinen Band konnte ich keine fünf Minuten lesen, musste dauernd wieder innehalten. Meine Tränen verschleierten den Blick. … Mehr Wenn der Himmel weint. [Und ich]

Aus der Hecke. Und Italien. Und Nordkorea.

Es leuchtet den ganzen Tag. Sogar am gestrigen Regentag war ein sattes Leuchten von draussen nach drinnen gelangt. Darum bin ich in die Hecke und habe den Herbst abgeholt – ein Glück bin ich nicht stecken geblieben. Von überall hangelten sich Dornen an mich. Ich finde, es hat sich gelohnt. Jetzt leuchtet es nicht nur draussen, sondern … Mehr Aus der Hecke. Und Italien. Und Nordkorea.