Bitte nicht pusten.

Der blühende Löwenzahn bereichert die Wiese mit seinen gelben Tupfen. Gewöhnlich heisst er und ist er. Doch dann kommt die Verwandlung. Und auf den Wiesen stehen Hunderte von Pusteblumen. Magisch schwanken die zarten Kugeln im leichten Wind. Ein leichtes Pusten und unzählige Fallschirmchen starten ihren wundersam schwebenden Flug. Bei viel Arbeit hilft der behutsame Umgang mit … Mehr Bitte nicht pusten.

Allerliebst. [Blumen vom Schulweg]

Die heutigen Blumen sind vom Schulweg. Vom Kind. Seit er in den Kindergarten resp. die Schule geht, bekomme ich im Frühling regelmässig ein kleines Blumensträusschen. Dafür dauert dann der Schulweg noch länger. Mit Betonung auf noch. Früher musste ich auch manchmal ein bisschen schimpfen. Immer dann, wenn die Blumen recht gross wurden (es kamen auch … Mehr Allerliebst. [Blumen vom Schulweg]

Kunst + Blumen = Blumen für die Kunst.

Endlich. Zwei gute Zufälle. Erster Zufall: Ich war informiert. Und zwar vorher! Dass „Blumen für die Kunst“ stattfindet. Zweiter Zufall: Ich war in der Gegend. Und drittens (kein Zufall aber trotzdem): Ich habe Tickets im Vorverkauf erworben. Treibholzinstallation. Vor dem Eingang. (Im Hintergrund nicht das Museum, sondern das Regierungsgebäude des Kantons Aargau) Blumen. Blumen. Blumen. … Mehr Kunst + Blumen = Blumen für die Kunst.

Adventsausstellung.

Vor dem Geburtstag des Kindes gegen Ende November kommt keine Advents- oder Weihnachtsdekoration ins Haus. Was mich aber nicht daran hindert, an die alljährliche Adventsausstellung in einem alten Herrenhaus zu gehen. Schon das Haus (eigentlich eher Villa) für sich ist klasse, aber verbunden mit dieser Ausstellung umso schöner. Alles kann gekauft werden… ausser das Haus. Die … Mehr Adventsausstellung.