Eigentlich.

Eigentlich mag ich das Wort eigentlich eigentlich nicht. Es fällt mir in meinem Sprachgebrauch auf, weil es eigentlich meistens völlig unsinnig ist. Aber was ich eigentlich sagen wollte: Eigentlich mag ich grosse Blüten nicht. Ich kann also eigentlich sagen, dass ich eigentlich Lilien nicht mögen kann. Warum sieht man doch eigentlich gleich oder? Grosse Blüten … Mehr Eigentlich.

California oder Provence?

Heute 5@5 (#fünffragenamfünften) – OK? 1. Wenn du emigrieren müsstest (oder wolltest), in welches Land würdest du auswandern? Eigentlich fände ich es ganz cool mal in Kalifornien zu leben. So voll klischeemässig laaaaange Sandstrandspaziergänge zu machen, Treibholz und Sanddollars zu sammeln, vielleicht noch lernen zu surfen, und falls nicht auf dem Wasser dann auf dem … Mehr California oder Provence?

Männerzimmer.

Spartanisch. Ein Tisch, ein Stuhl. Und Blumen. So schaut es aus. Im Moment. Der Teenager hat das Zimmer gewechselt. Die Renovation ist in Auftrag gegeben und findet Mitte Juni statt. Solange hause ich im Homeoffice in einer reduzierten Umgebung. Was durchaus ihren Reiz hat. Wer sich jetzt fragen mag, warum eine Renovation nötig ist… das ist die übrig … Mehr Männerzimmer.

Le Mistral. [Magier der Provence]

Ich bin Wind, Regen, Sonne, ausgesetzt. (Manchmal auch Schnee) Die Landstriche flitzen nicht einfach mit Hochgeschwindigkeit vorbei, so wie in einem fahrenden Zug oder einem Auto. Ich spüre den Regen, die Sonne, ich rieche die Blumen, den nassen Asphalt, höre die Vögel. Die Stunden sind manchmal endlos. Und doch voller Erfüllung. Gedanken oder Bilder. Gespräche … Mehr Le Mistral. [Magier der Provence]