Herbstfarben.

Nach einem ewig langen Sommer ist es jetzt Herbst. Jedenfalls am frühen Morgen auf dem Fahrrad. Ohne Wollhandschuhe würde ich jetzt schrecklich frieren. Und obwohl es tagsüber immer noch so wunderbar warm ist, war mir nach Herbstfarben. Und weil ich in letzter Zeit auf dem Blumenfeld immer diejenigen Blumen erwischt habe, die zu Hause in … Mehr Herbstfarben.

Liebe Sonne…

… ich schreibe liebe Sonne, weil ich dich trotz allem noch sehr mag 💖. Also, liebe Sonne: In den letzten acht Wochen 📅 hast du uns einen Traumsommer geschenkt. Das wär‘ an sich super… so. Irgendwie. Bloss: Wir sollten schlafen. Ich höre von Leuten, die im Keller schlafen 💤. Bloss: Wir sollten arbeiten💻 . Ich … Mehr Liebe Sonne…

Eigentlich.

Eigentlich mag ich das Wort eigentlich eigentlich nicht. Es fällt mir in meinem Sprachgebrauch auf, weil es eigentlich meistens völlig unsinnig ist. Aber was ich eigentlich sagen wollte: Eigentlich mag ich grosse Blüten nicht. Ich kann also eigentlich sagen, dass ich eigentlich Lilien nicht mögen kann. Warum sieht man doch eigentlich gleich oder? Grosse Blüten … Mehr Eigentlich.

California oder Provence?

Heute 5@5 (#fünffragenamfünften) – OK? 1. Wenn du emigrieren müsstest (oder wolltest), in welches Land würdest du auswandern? Eigentlich fände ich es ganz cool mal in Kalifornien zu leben. So voll klischeemässig laaaaange Sandstrandspaziergänge zu machen, Treibholz und Sanddollars zu sammeln, vielleicht noch lernen zu surfen, und falls nicht auf dem Wasser dann auf dem … Mehr California oder Provence?