Ingolstadt – Regensburg.

Von hier kommt also all der Hopfen: Zwischen Ingolstadt und Regensburg treffen wir auf unzählige abgeerntete Hopfenfelder.

P1120207

In Weltenburg kann die Personenschifffahrt seit vielen Wochen nicht mehr mit den Schiffen betrieben werden, die Donau hat zu wenig Wasser. Ein Glück gibt es die Zillen. Und ein Glück nehmen die auch Fahrräder mit. So können wir den Donaudurchbruch vom Fluss aus erleben.

 

P1120219
Mit dem Velo auf die Zille
P1120233
Donaudurchbruch

Vom Donaudurchbruch geht’s noch genau 2’418.2 km bis ans schwarze Meer.

P1120241

P1120245

Die steinerne Brücke von Regensburg – sie ist die älteste erhaltene Brücke in Deutschland.

IMG_9401

Nach der Brauereigaststätte Spitalgarten – der Dom by night. Unglaubliche 600 Jahre wurde daran gebaut.

IMG_9410

Fahrtstrecke: 88.73 km mit dem Velo, 2 km mit der Zille durch den Donaudurchbruch
Stunden auf dem Velosattel: 5 Stunden 42 Minuten

Nachtrag: Diesen Beitrag verlinke ich nachträglich bei der Monatscollage im Oktober mit dem Motto „Den Herbst feiern“ (Die Zitronenhalterin). Die ganze Woche auf dem Fahrrad durften wir tatsächlich den Herbst feiern. Mit wunderschönen Farben, den obligaten Nebelschwaden des Herbstes und herrlich warmen Sonnenstrahlen der Herbstsonne.


3 Gedanken zu “Ingolstadt – Regensburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s