Castelgrande.

Zwei Nächte Bellinzona. Ein Tag Arbeit, ein Tag Vergnügen. Der Tag Arbeit bedeutet, dass wieder etwas mit viel Vorbereitungsaufwand erledigt ist… yeessss! Der Tag Vergnügen führte unter anderem in ein Unesco Welterbe, den Burgen von Bellinzona.

IMG_9112
Castelgrande

IMG_9109

Eine Mauer gibt’s nicht nur in China. Und auf dieser Mauer in Bellinzona kann und darf herunter gelaufen werden.

QANJ3944

By night, gezoomt mit Handy Kamera… – nach einem feinen Essen in einem Grotto auf der Burg.

IMG_9104

Die Tage in Bellinzona dieser Woche gehen zum Samstagsplausch von Andrea Karminrot und zum Wochenglück von Fräulein Ordnung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s