One day or day one.

You decide.

Eines Tages oder Tag eins. – Du entscheidest. Immer wieder von neuem. Worauf wartest du? Auf noch mehr weise Worte? Hab‘ ich, hab‘ ich:

«How we spend our days is, of course, how we spend our lives.»
«Wie wir unsere Tage verbringen, ist natürlich, wie wir unser Leben verbringen.»

War das zu heftig? Ja, das sind interessante Gedanken. Die ich auch nicht immer zu tief verfolge, jedenfalls was meinen Beschäftigungsgrad angeht. Aber ich habe Vorstellungen für die nahe Zukunft… reduzieren heisst das Zauberwort. (Ich nehme mich beim Wort)

IMG_8943

Meine freien Tage werde ich seit neustem auf meinem eigenen Mountainbike verbringen. Yiipiieee! Die ersten Touren führten uns schon hoch hinaus. Höhenmeter um Höhenmeter. Das ist für den Teenager gewöhnungsbedürftig. Ich mag die Langsamkeit der Steigung. Ich muss mich an die Abfahrt auf steinigen Wegen mit Felsbrocken, Wurzeln & Co. gewöhnen… bei mir ist mit ü40 da schon mehr Vorsicht am walten, als mit ungestümen fast 12 Jahren – und der Mann, ja der lässt sich von der Ratio leiten. Und die sagt hin und wieder, dass über gewisse Absätze mit etwas Schwung und Geschwindigkeit rübergefahren werden muss. Also bei mir dann so: Ratio „gäge Schess“ (gegen Angst).

IMG_8978.jpg

Unser Vogelhäuschen im Berghäuschen war bewohnt. Dieses Kerlchen hier…

P1110735

… hat zusammen mit seinem „Gspännli“ unglaublich fleissig Futter angeflogen. Und am Schluss konnten wir eines der Jungen noch bei den ersten Flugübungen beobachten. Sie sind dann ausgezogen…

P1110745

… so dass wir das kuschelige Nest bergen konnten. Wer da noch drin ist? Gery. Das kleine Ei wurde aus unergründlichen Gründen (hu, unschöne Wortverwendung) spasseshalber sofort Gery genannt. Also, entweder das ist Gery oder das kleinste Spiegelei der Welt. Ich für meinen Teil hoffe auf Spiegelei und nicht auf Balut (klick auf Wiki bei guten Nerven und Neugierde, was in Asien so alles gegessen wird). Nein, so etwas guckt in echt keiner von uns nach – das Ei wurde im Nest dem Zaubergarten übergeben.

IMG_8993

Inspiration zu deinen Tagen verlinke ich im Samstagsplausch von Andrea Karminrot und im Wochenglück von Fräulein Ordnung, die fleissigen Vögel bei der Gartenwonne.


Ein Gedanke zu “One day or day one.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s