Olympische Gefühle.

Diese Woche war ich in Lausanne an einer Tagung – das Spätnachmittagsprogramm war sehr olympisch… ein Besuch im „Le Musée Olympique“.

IMG_8614

IMG_8622

Die „heilige“ Flamme hat mich beflügelt, und ich wollte unbedingt wissen, wie es sich anfühlt auf dem Podest zu stehen – ganz zuoberst natürlich. Was für ein Gaudi!

IMG_8625

Was haben wir gelacht!

IMG_8629

Und sonst so…

… beim Flanieren durchs Museum netzgewerkt… und beim Abendessen viel Spass gehabt! (Göttliches Rindscarpaccio gegessen, Wein aus dem Lavaux getrunken, – ja das Leben meint es gut!) Am Mittwoch dann den halbherzigen Versuch gestartet, all die liegen gebliebene Arbeit aufzuholen (der Fluch der Mails ist längst übler als derjenige der Karibik… lieber Jack Sparrow, deine strübsten* Abenteuer sind ein Dreck dagegen… da kannste noch lange auf See von Kraken gefressen und wiederbelebt werden, Mailflut iss schlimmer… ).

IMG_8692
Regen in Sicht

* gemäss Duden: schweizerisch mundartlich für struppig; schwierig

Meine olympischen Gefühle und natürlich die olympische Flamme rennt zum Samstagsplausch von Andrea Karminrot und zum Wochenglück von Fräulein Ordnung.


2 Gedanken zu “Olympische Gefühle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s