Eigentlich.

Eigentlich mag ich das Wort eigentlich eigentlich nicht. Es fällt mir in meinem Sprachgebrauch auf, weil es eigentlich meistens völlig unsinnig ist. Aber was ich eigentlich sagen wollte: Eigentlich mag ich grosse Blüten nicht. Ich kann also eigentlich sagen, dass ich eigentlich Lilien nicht mögen kann. Warum sieht man doch eigentlich gleich oder? Grosse Blüten … Mehr Eigentlich.

Last Minute.

Last Minute Blumen. Nicht ganz im letzten Sonnenschein von der Wiese gepflückt, aber fast. Diesmal mit einer last minute Weisheit aus meiner gestrigen Yogastunde. „Wer zur Quelle gehen kann, gehe nicht zum Wassertopf.“ [Leonardo da Vinci] Und mündlich: Wer ein Problem an der Wurzel packen kann, soll es tun. Alles andere wäre Verschwendung von Energie. … Mehr Last Minute.

Olympische Gefühle.

Diese Woche war ich in Lausanne an einer Tagung – das Spätnachmittagsprogramm war sehr olympisch… ein Besuch im „Le Musée Olympique“. Die „heilige“ Flamme hat mich beflügelt, und ich wollte unbedingt wissen, wie es sich anfühlt auf dem Podest zu stehen – ganz zuoberst natürlich. Was für ein Gaudi! Was haben wir gelacht! Und sonst … Mehr Olympische Gefühle.

California oder Provence?

Heute Blümchen mit 5@5 (#fünffragenamfünften) – OK? 1. Wenn du emigrieren müsstest (oder wolltest), in welches Land würdest du auswandern? Eigentlich fände ich es ganz cool mal in Kalifornien zu leben. So voll klischeemässig laaaaange Sandstrandspaziergänge zu machen, Treibholz und Sanddollars zu sammeln, vielleicht noch lernen zu surfen, und falls nicht auf dem Wasser dann … Mehr California oder Provence?

Silvestervorsätze.

Och. Silvestervorsätze? Im Juni? Jetzt wo doch schon Sommer ist… . Na ja, es ging eben doch etwas länger als Februar. Was genau schon wieder? Aber klar doch, meine Frage an dich, wo deine Silvestervorsätze geblieben sind. „Also los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen.“ Kommt dir das bekannt vor? Dann hast du … Mehr Silvestervorsätze.