Blümchen aus dem Garten. [Weisheiten?]

Endlich wieder Blümchen aus dem Garten. In leichtem Regen gepflückt, vom Wind fast verweht. Der Frühling. Alles scheint leichter, befreiter. Energie strömt. Ist die wahr gewordene Sehnsucht nach Frühling nicht wunderschön? Was wäre der Frühling also ohne den Winter? Danke Winter. – (… und tschüss, bis zum nächsten Mal) Verlinkt beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.