Avignon – Salin-de-Giraud – Arles.

Im Morgengrauen starteten wir von Avignon her noch für kurze Zeit auf der ViaRhôna, die wir dann an irgendeinem Punkt verloren haben. Bis nach Arles fuhren wir also nach Karte über wenig befahrene Strassen, was auch nicht sooo schlecht war (und auch gelang). Trotzdem ist es deutlich einfacher gute Wegweiser zu haben und offizielle Fahrradwege, … Mehr Avignon – Salin-de-Giraud – Arles.

Montélimar – Orange. [Könige]

Heute habe ich einen Fahrradfahrer gekreuzt, der auf den ersten Blick glatt als „Prinz Charles“ durchgegangen wäre. Was mich auf den unglaublich philosophischen Gedanken  brachte, dass eigentlich wir die Könige sind. Da wir frei sind, aufs Fahrrad zu sitzen und dahin zu fahren, wo wir gerade möchten. Ein König (oder angehender König, oder irgendwo in … Mehr Montélimar – Orange. [Könige]

Valence – Montélimar. [Graffiti]

Völlig fasziniert… (ach, könnt‘ ich doch auch so gut zeichnen, malen, sprayen…) Hast du Bibi, die kleine Hexe, entdeckt? Rochemaure… ist eine französische Gemeinde mit über 2000 Einwohnern im Département Ardèche und der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Und heute erreichten die Temperaturen 28°! „C’est le vent qui pousse“, meint ein uns überholender Rennvelofahrer. Und wie! Bist du … Mehr Valence – Montélimar. [Graffiti]

Roussillon – Valence. [Bonjour]

Côtes du Rhône… auf der Zunge vergehen lassen… noch sind die Weinberge braun… Heute ist Sonntag und wir begegnen vielen Menschen auf der ViaRhôna. La Grande Nation grüsst… „Bonjour“. Immer wieder. Wir grüssen unermüdlich zurück. Die Brücke ist kurz nach Tournon-sur-Rhône – wer hier eine Pause macht, sollte unbedingt eine hausgemachte Glace Dinger im Salon … Mehr Roussillon – Valence. [Bonjour]

Lyon – Roussillon. [Côtes du Rhône]

Als wir um 11.00 Uhr bei Kilometer 20 waren, begann ich mich heute zu sorgen. Denn ich wusste, dass am Ende der Tagesetappe beinahe 80 km auf dem Fahrradcomputer stehen mussten. Die ersten 20, ja 30 km, waren heute wirklich harzig. Anstrengend. Mühsam. Ohne Freude zu bereiten. Wir haben uns verfahren. Schlechter Untergrund. Fehlende Markierungen. … Mehr Lyon – Roussillon. [Côtes du Rhône]