Die Seherin. [Kakerlaken und mehr]

Hach. Das geht ja runter wie Balsam. Aber ist es auch wahr? Weitreichende Recherchen ergeben, dass Sibylle im Griechisch der Antike ein Wort für eine göttlich inspirierte Seherin ist. Es ist die Rede von weise, prophetisch begabten Frauen. Prophetin, so so. „Wie bei vielen anderen Orakeln ergeht die Vorhersage meistens doppeldeutig, teilweise wohl auch in Form eines … Mehr Die Seherin. [Kakerlaken und mehr]

Leuchtkraft. Oder Erdfarben. [Was jetzt?]

Schon seit zwei Tagen freue ich mich im Homeoffice an dieser Leuchtkraft. Die Vase habe ich selbst getöpfert. In der Phase des Vasenfrusts (was dann so viel bedeutete wie, Lust auf neue Vasen, jedoch nix in Sicht). Kaum war die Farbe getrocknet, hätte ich mir schon wieder Erdfarben gewünscht. Ich bin einfach hin und hergerissen zwischen … Mehr Leuchtkraft. Oder Erdfarben. [Was jetzt?]

Kennst du Jürgen Dollase? [Ich auch nicht]

Gelegentlich habe ich den Eindruck, dass ich immer etwa das Gleiche koche. Weil ich sehr gerne Kochbücher anschaue und eben auch den Eindruck habe, so ein bisschen mehr Diversität würde mir guttun, kommt jedes neue Kochbuch der Bücherei zu mir nach Hause. So habe ich Jürgen Dollase kennengelernt. Und wer könnte dem Titel „Pur, präzise, … Mehr Kennst du Jürgen Dollase? [Ich auch nicht]

Fragmente. [Kristalle und Glück]

Fragmente von Kristall liegen in der Schatztruhe. Die ganze Werkbank war jetzt tagelang mit dem Experiment der „Kristallzucht“ überstellt. Aber dafür ist eine Werkbank ja da. Chemische Pulver wurden mit Schutzbrille verrührt und voller Ungeduld gewartet. Auch ich habe zwar keine Supernovakristallkugel oder -brocken erwartet. Die Fragmente von Kristall sind jedoch kleiner als ich (und … Mehr Fragmente. [Kristalle und Glück]

Chambres d’hôtes. [Frankreich]

Über  das „Domaine du Manoir“ in Les Avenières habe ich schon direkt vom Rhoneradweg geschrieben, klick. Ich hab‘ aber noch viel mehr Fotos dieses charmanten Nachtlagers. Ich liebe das Frankreich der alten Steinhäuser. Dieses hier hat nur vier Zimmer. Und wer eines bucht, sollte unbedingt auch den Table d’Hôtes mitbuchen. Das Abendessen war reichlich und … Mehr Chambres d’hôtes. [Frankreich]

Och nee… ! [Nicht. schon. wieder!]

Es ist verhext! Es klappt einfach nicht. Obwohl ich diesmal bloss ganz wenig Wasser in die Vase getan habe. Die Blumenköpfe hängen. Trotzdem. Die Blumen bleiben – Punkt. Ich werde sie erhöht hinstellen, so dass ich auf die hängenden Blumenköpfe hoch blicke. Sehen aus wie Laternen. Bunte Laternen. Jawohl (mit trotzigem Tonfall gemurmelt)! Bei der … Mehr Och nee… ! [Nicht. schon. wieder!]