Nadelbaumast. [Licht]

Mein filigraner Nadelbaumast hat mich doch noch gefunden. Und ein bisschen Lyrik von Rose Ausländer. Eigentlich war ich auf der Suche nach dem Gedicht über das Licht, das ich diese Woche im Yoga gehört habe, fand es jedoch auf dem Intranet nicht. Dafür fand ich ein Gedicht über den Engel in dir.

Das Gedicht passt gut zur dunklen Jahreszeit, in der das Licht viel wertvoller ist als im Sommer, wo wir es quasi im Überfluss haben.

P1090863

P1090866

Der Engel in dir
freut sich über dein
Licht
weint über deine Finsternis.
Aus seinen Flügeln rauschen
Liebesworte
Gedichte Liebkosungen.
Er bewacht
deinen Weg
Lenk deinen Schritt
engelwärts.
[Rose Ausländer]

P1090856

Jetzt wünsch‘ ich dir ganz viel Licht und dass dein Engel deinen Weg gut bewacht. (Heute speziell für meine Mam)

P1090871

Verlinkt beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.


2 Gedanken zu “Nadelbaumast. [Licht]

  1. Guten Morgen Sybille,
    ja das Licht, das fehlt mir auch, jetzt wo die Tage am kürzesten sind und es morgens immer noch dunkel und nachmittags schon wieder zeitig dunkel ist… ein schönes Gedicht hast Du da herausgesucht.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s