Effektvoll, lecker, kinderleicht. [Maître Chocolatier]

Es geht gar nicht mehr lange und unterm Weihnachtsbaum versammeln sich Geschenke.

Effektvoll, lecker und kinderleicht. So mag ich Weihnachtsgeschenke, die das Kind selbst machen kann. – Zwei oder drei verschiedene Tafeln Schokolade auf einem Kuchenblech ab in den warmen Ofen. Schmelzen lassen. Mit einer Gabel ein bisschen vermengen. (Keine Wissenschaft draus machen)

P1090694

Toppings streuen solange die Schokolade warm-flüssig ist. Wir haben Goji-Beeren (Superfood! „Sündigen“ ohne Reue! Yeah!) , weiche Schweizer Rahmtäfeli und Zuckerstreusel in verschiedenen Farben und Formen genommen. Sieht aus wie Pizza.

P1090702

Bei der einen Portion haben wir die Toppings getrennt verstreut, von der anderen Portion gibt’s keine Bilder. Die wurde ruck-zuck vom Kind verarbeitet. Und verkostet.

P1090709

Varianten für Toppings: Flor de Sal, getrocknete Beeren, Dörraprikosen, Nüsse, Smarties, Gummibärchen, getrocknete (essbare) Blumen… für „echte Kerle“ getrocknete Chili…

P1090708

P1090714

Die Schokoladenplatte brechen und schon ist die Bruchschokolade perfekt.

P1090715

In Dosen oder Cellophan-Säcklein abfüllen. Beschriften.

P1090716

Mit Freude verschenken. – Mit Freude geniessen, wenn beschenkt worden.

schokolad

Verlinkt bei Creadienstag, Weihnachtszauber 2017 und Herzensangelegenheiten November.


5 Gedanken zu “Effektvoll, lecker, kinderleicht. [Maître Chocolatier]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s