Betreff: Ich habe dich lieb.

Ich kann sehr schlechte Fotos machen. Die würde ich natürlich nie hier zeigen. Dieses Foto grad unter diesem Text habe ich gestochen scharf geknipst. Und dann mit hohem Zeitaufwand und Fotoprogrammen verschwommen gemacht. Um die Dynamik der Bewegung zu betonen. Die Dramatik des Lichts in den frühen Morgenstunden. Das Schattenspiel und den Lichtkegel versus dem Grau des Bodens. Mit dem Kontrast des Rots mittig im Bild. (Das fühlt sich jetzt grad an, als ob ich ein Kunstkritiker wäre und in ein Gemälde irgendetwas interpretiere, das der Künstler g-a-r-a-n-t-i-e-r-t nicht gedacht hat oder ausdrücken wollte… ja wahrscheinlich war er gerade gedankenabwesend am Pinseln… )

Die Wahrheit ist. Es wurde so geknipst. In der Bewegung des Kindes. In meiner Eile die Szene festzuhalten. Aufbruch in den Nationalen Zukunftstag. Das Kind geht arbeiten. Hat sich für den Papi entschieden. (*ausschnauf*… ich musste meinen Homeoffice Tag nicht aufgeben… )

P1090568

Mitte Vormittag dann ein Anruf. Vom Kind. Stolz verkündend, dass es vom Arbeitsplatz des Mannes anruft. Wieder etwas später dann. Ein leises „Pling“. You’ve got mail. (Es plingt definitiv zu viel bei mir) Diesmal aber ein Ping mit dem Betreff „ich habe dich lieb“.

P1090571

Mamaherz schmilzt. (Wichtig, weil es auch andere Momente gibt.)

Mein tollstes Foto der Woche und die verewigte Mailbotschaft schicke ich zum Samstagsplausch von Andrea Karminrot und zum Wochenglück von Fräulein Ordnung.

🍀 Glückliches Wochenende 🍀


4 Gedanken zu “Betreff: Ich habe dich lieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s