Ungeplante Lyrik. [Du]

Wie ich mir so überlege, ob ich was zur „dunklen“ Jahreszeit schreiben soll (Weil die Aufnahmen mit den brennenden Kerzen am Mittwoch, um 16.00 Uhr entstanden sind. 16.00 Uhr!!), geht mir durch den Kopf, was meine Yogalehrerin diese Woche von Rose Ausländer vorgelesen hat:

Sei wer du bist
Gib was du hast

P1090551

Das Gedicht gefiel mir auf Anhieb. Es fühlte sich als harmonische „Alternative“ an. Zur Version „Sei du selbst“, die mir leider so oft begegnete, dass ich sie irgendwann nicht mehr lesen mochte. (über 4 Millionen Treffer auf der berühmten Suchmaschine)

P1090557

Das Gedicht von Rose Ausländer hab‘ ich natürlich auch nachgeschaut. Und festgestellt, dass es das Ende eines viel längeren Gedichts ist.

P1090573

Noch bist du da
Wirf deine Angst
in die Luft

Bald
ist deine Zeit um
bald
wächst der Himmel
unter dem Gras
fallen deine Träume
ins Nirgends

Noch
duftet die Nelke
singt die Drossel
noch darfst du lieben
Worte verschenken
noch bist du da

Sei was du bist
Gib was du hast

P1090574

Und seit ich es jetzt gelesen habe, frage ich mich, ob es denn nun mehr Pessimismus oder mehr Optimismus versprüht. Mehr Melancholie oder mehr Lebensfreude ist. Mehr Schwermut oder mehr Leichtigkeit ausdrückt. Mehr „bald“ oder mehr „noch“? – Pah! So schwer-verdauliche Fragen! Issdochganzeinfach!! Aus erdgeschichtlicher Zeit „bald“, aus unserer Zeit, ganz egal wo wir stehen, „noch“!! Unbedingt. Und mit ganzem Herzen.

Verlinkt beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.


4 Gedanken zu “Ungeplante Lyrik. [Du]

  1. Pessimismus gehört unbedingt zum Optimismus dazu, Melancholie zur Lebensfreude, ohne leid kein Glücksgefühl. Meine Lebenserfahrung.
    Das Gedicht formuliert menschliche Wahrheit.
    Dein Wachsblumenstrauß gefällt mir in seiner Zartheit!
    Bon week-end!
    Astrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s