Leichtigkeit. [Und Mutmachertag]

Für heute musste es etwas wirklich Leichtes, Feines, Zartes sein. Weder überbordend noch erdrückend noch voluminös. (Wahrscheinlich, weil bei mir mal wieder die Arbeit überbordet. Kein Wunder nach zwei Wochen Herbstferien.) Da der Lavendel bei mir im Garten in voller Blüte steht, war die Wahl rasch klar. Und dieser Duft erst… nie nie nie werde ich Lavendel nicht mehr mögen.

Vase

Heute war ausserdem ein richtiger Mutmachertag. Das Kind muss einen Vortrag halten. Noch nie hat ihm – aus Sicht Schulstoff – etwas so zu schaffen gemacht. Jetzt ist Abend und der Mut ist zurück. Die Moderationskarten sind geschrieben und er hat den Vortrag mehrmals geübt. (Das mache ich bis heute, wenn ich eine anspruchsvolle Präsentation habe… das Kind hat mich schon mal gefilmt dabei, ernsthaft!)

SchreibLavendel

Ich drück dann morgen mal ganz feste die Daumen und schicke per Luftpost nochmals gaaaanz viel Mut! Und Selbstvertrauen! Und Gelassenheit! Täte uns doch alles auch gut. So. Irgendwie.

letztes

Verlinkt beim Friday-Flowerday von Holunderbluetchen.


2 Gedanken zu “Leichtigkeit. [Und Mutmachertag]

  1. der Lavendel ist doch schön fürs Gemüt er hat was so schönes schon alleine wegen der Farbe und dem Duft!
    Ich drücke deinem Kind die Daumen dass alles klappt ihr habt ja so toll geübt das kann nur gut gehen!
    Erhol dich gut und wünsche dir ein schönes gemütlkiches Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s