Rose Tonic. [Tropenhitze]

Kaum schwappt die Hitzewelle über Mitteleuropa gibt’s zweierlei Sorten. Die, die sich endlich endlich endlich (!) in ihrem Element befinden. Endlich einmal wunderbar warm.  Die Anderen stöhnen über die Wahnsinnshitze, „eigentlich hat man sich ja schon Sommer gewünscht… aber soooo warm nun auch wieder nicht…“. (Und irgendwie findet man es auch dämlich über die Hitze zu jammern, wir haben ja sonst schon nicht viel Sommer… – trotzdem!)

P1080095 (2)

Darum gibt’s heute in dieser Tropenhitzewoche die „Rose Tonic“. Auf Baumstamm. So ein Stück davon jedenfalls.

P1080096 (2)

Erfrischend dank Tonic Water (frisch ab Wasserhahn), farbig da ich mich nicht für eine Farbe entscheiden konnte, sinnlich weil die Rose so auf mich wirkt, sanft-duftend so dass ich immer wieder mal eine Duftwelle schnuppere.

P1080097 (2)

P1080098 (2)

Und so sah’s im Homeoffice aus. Restrosen. Kaum herrscht draussen Hitze und Licht vor, sind die Schoten allerorts dicht. Eigentlich schade. Anders aber nicht erträglich.

P1080111 (2)

Ein wunderschönes Sommerwochenende wünsch‘ ich dir! Wir testen unseren neuen WOK und schlürfen Lillet Tonic. Im Berghäuschen. Hoch oben, wo’s nicht ganz soooo warm ist. Und falls doch, geht’s hoch zum Bergsee (zu Fuss natürlich). Mal schauen, ob wir da schon rein hüpfen… .

Verlinkt bei Holunderbluetchen.


3 Gedanken zu “Rose Tonic. [Tropenhitze]

  1. Ich oute mich als Hitzehasserin und Tonic – Fan, Rosen sowieso, Berge auch und scheue mich nicht, auch bei weit unter 18 Grad ins Wasser zu steigen. Wünschte, ich wäre dort….
    Bon week-end!
    Astrid
    Ach ja, die Dekoration: Sommerlust pur!

    Gefällt mir

    1. … weit unter 18° ist definitiv vorbei, als ich vor drei vier Jahren in einer Berghütte meinte in den nahen Bergsee steigen zu müssen. Die Farbe sagte eigentlich schon alles: Eis-eis-kalt. Ich erinnere mich, dass es ewig ging, bis ich drin war. Und dass ich den Abend in einer kratzigen Berghüttenwolldecke verbracht habe… irgendwie hatte dieses eiskalte Wasser keine guten Effekt, damals. Seit da bin ich „geheilt“ – ich muss nicht mehr in jedes kalte Berggewässer steigen… ich wünsche dir ein gutes Wochenende mit genug Abkühlung! Herzlich, Sibylle

      Gefällt mir

  2. dein Arangement sieht sehr schön aus

    Rosen sind einfach toll ob drinnen oder draussen
    ja.. bei der Hitze macht man besser dicht ..sonst hält man es nicht aus

    liebe Grüße
    Rosi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s