Sommer-Zimtsterne.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Ofenfrische Zimtsterne also.

P1070674

Sehen sie nicht auch in dieser Jahreszeit lecker aus… ?

Also ich kann den Zimt beinahe riechen.

P1070678

Sie sind an meiner letzten Töpfersession entstanden und tatsächlich frisch aus dem Ofen – schwarzer Ton als Teig, weisse Farbe als Zuckerguss. Den Ton habe ich ausgewallt wie einen Teig. Das passte noch in ein „kleines“ Zeitfenster zwischen anderen Töpferarbeiten. Sterne am Laufmeter ausstechen. Wie in echt.

P1070686

Jetzt werden sie für die nächsten Monate „eingelagert“. An Weihnachten dürfen sie dann in Schalen zusammen mit Moos, Tannzapfen, Ästchen, … .

Ich hab‘ auch einige farbige Sterne gemacht.

Die Zeit für die Glasur habe ich ziemlich unterschätzt.

Verlinkt bei Creadienstag.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s