Die Vase neben der Vase.

Neben dem alten Einmachglas steht eine nigelnagelneue Vase. Keine normale Vase, sondern eine Zwiebelblumenvase. Darin wächst eine Hyazinthe (Ja, die Blume deren Duft ich im Haus zu stark finde – aber noch blüht sie ja nicht).

P1060864 (2)

Praktisch jede Zwiebelblume lässt sich so „ziehen“. Voraussetzung: Die Zwiebel war zur Kältebehandlung zwei bis vier Wochen im Kühlschrank. Dann heisst es Geduld haben! (Eine meiner typischen Eigenschaften…) Gemäss Bedienungsanleitung dauert es – je nach Raumtemperatur – ein bis zwei Monate.

Die Zwiebel hat innerhalb ganz kurzer Zeit Wurzeln gebildet.

P1060846 (3)

Hab‘ mal ein bisschen am Heizungsregler gespielt. Pah! Wär doch gelacht, wenn wir das nicht in zwei drei Wochen hinkriegen… .

Die drei Ästchen von letzter Woche, die mit ihren Flechten so uralt aussehen, spüren den Frühling. Innerhalb einer Woche haben sich zarte Blättchen und filigrane Blüten gebildet.

P1060871 (2)

Die Vase habe ich von der Ausstellung „Blumen für die Kunst“ nach Hause gebracht. Die Macherin ist gelernte Apparateglasbläserin. Vase statt Laborgeräte.

P1060855 (2)

Verlinkt bei Holunderbluetchen.

PS. Ich hab‘ da irgendwas Doofes gefummelt und sehe deine Besuche aus der Verlinkung mit Holunderbluetchen nicht mehr (snief)… magst du, was du sieht und liest? Dann freu ich mich über ein Zeichen ☆… oder 📝. Eine glückliche Woche!


6 Gedanken zu “Die Vase neben der Vase.

  1. Liebe Sybille,
    Dein neuer Blog sieht definitiv viel besser aus als der Alte, der Umzug hat sich gelohnt. Die Vase ist sehr interessant, sehe ich hier bei Dir zum ersten Mal. Deine Bilder sind wundervoll.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s