Il mio nuovo amore.

Wer hier schon etwas länger mitliest, weiss, dass ich in Ligurien eine neue „amore“ gefunden habe. Und, endlich endlich ist diese „amore“ bei mir zu Hause angekommen.

Trommelwirbel. Ta-taaaa – mein neustes Küchengerät! (Das tönt jetzt so, als ob dauernd was Neues an Gerätschaften in meiner Küche ankommt. Nein. Geht gar nicht. Ich bin allergisch gegen Neuzugang in der Küche! Gefühlte hundert tausend Mal überlege ich mir einen solchen Schritt! Schon länger hadere ich mit der Idee eines 炒鍋 / 炒锅, konnte mich aber bis heute nicht dazu durchringen)

Ravioli selber machen

Die Teigmaschine ist ebenfalls noch in der Tausenderschlaufe, darum ist der Pastateig zwar frisch, aber gekauft. Hier mit Frischkäse-Schinken-Füllung, Eigelb als Leim, zuklappen, mit dem Nudelholz drüberrollen…

Ravioli selber machen

… die ersten selbst gemachten Ravioli bestaunen!!

Ravioli

10 – 12 Minuten in Salzwasser kochen. Mit Tomatensugo von der Sugo-Session geniessen.

Ravioli

So einfach geht’s.

Weil heute Mittwoch ist, verlinkt bei Mittwochs mag ich.


2 Gedanken zu “Il mio nuovo amore.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s