Rosa Stunde.

Der Begriff der blauen Stunde bezieht sich auf die besondere Färbung des Himmels während der Dämmerung nach Sonnenuntergang. Die rosa Stunde ist längst nicht so berühmt. Eigentlich gibt es sie gar nicht. Denn tatsächlich findet man dazu keine „Wikipedia“-Einträge – soweit diese Plattform denn Massstab sein soll. Keine Dichter oder Schriftsteller haben von ihr geschwelgt, sich nostalgischen, melancholischen oder grüblerischen Gefühlen hingegeben…

rosa Stunde

… nun denn, ich nehme diese Herausforderung an.

rosa Himmel

Der Berg ist.
Stark. Und. Gewaltig.
Eisige Winde. Raues Wetter.
Steinschlag. Und. Lawinen.

Der Berg ist.
Wild. Und. Unbezähmbar.
Dem Menschen Kraft. Energie.
Lebensraum. Und. Atem.

Der Berg ist.
Sanft. Und. Zart.
Himmelsbegrenzung. Morgenleuchten.
Rosa Stunde. Am Berg.

rosa Berge

Ouukaaay… ? Irgendwelche Bemerkungen? Likes? Oder so? (Das wäre jetzt sehr entspannend…)

Eine spannende Erfahrung sich der Sprache in dieser Form hinzugeben, vielleicht sollte ich mich beruflich umorientieren und in die Dichtergilde wechseln ;-)? (Vielleicht doch lieber keine Kommentare?)

Die rosa Stunde – ganz ohne Farbfilter – habe ich zum Morgenerwachen am Berg leuchten sehen. Und ach ja, „Sei dein eigenes Leuchten“!

Verlinkt bei Die Raumfee.


4 Gedanken zu “Rosa Stunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s