Fuchs und Hase…

… na ja, fast. Also so eine klitzekleine Verbindung besteht da schon. KnorpelMÖHRE und FUCHSschwanz geben sich die Ehre.

Knorpelmöhre und Fuchsschwanz

Ich hätte da mal ’ne Frage. Wer weiss noch ganz spontan, sozusagen aus dem Stegreif, was Morpheme sind… ? Ha-haaa! Ich höre die Synapsen geradezu (also bei mir hat dieses Wort zwar genau gar nichts ausgelöst…).

P1040641.JPG

Es ist keine medizinische Diagnose, nein.

P1040642.JPG

Es gibt das Stamm-Morphem, das Vormorphem und das Nachmorphem. Und nein, das Morphem ist nicht im Hirn. Hat also absolut keinen Link zu Stamm-Hirn, Vorderhirn, Mittelhirn und Kleinhirn und was es noch alles so für Hirnregionen gibt.

P1040647.JPG

Ich versteh’s auch nicht so recht. Meine 4. Klasse ist einfach schon zu lange her. Und ich könnte wetten, ich habe nie – nie in meinem ganzen Schülerinnenleben – im Fach „Deutsch“ die Morpheme gelernt. So ganz begreif ich’s auch jetzt nicht durchgängig… oder kann mir mal jemand erklären, warum beim Wort „Herzpochen“ „herz“ das Stammmorphem ist und nicht „poch“? Keine schlechte Frage oder?

P1040652.JPG

Zur Rettung „meiner Ehre“ muss ich hinzufügen, dass ich immer gern geschrieben habe, Aufsätze schreiben war sozusagen eine Belohnung. Später dann im Job liebte ich es Briefe zu schreiben, gern auch hochkompliziert, mit langen verschachtelten Sätzen. Also so, wie es heute in der modernen Korrespondenz verpönt ist ;-).

Verlinkt bei: Holunderbluetchen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s