Zart. [Haiku, 俳句]

Die ungeplante Lyrik von kürzlich und der wöchentliche Einstieg ins Yoga mit einem Zitat oder Gedicht hat mich auf Haiku gebracht. Und da Herbst ist, sind es Herbst-Haikus. Auch die Einsamkeit ist manchmal etwas Schönes – ah, der Herbstabend! [Yosa Buson] Zart und filigran muss es in der Vase zu und her gehen. Die Kerzenbilder … Mehr Zart. [Haiku, 俳句]

Ungeplante Lyrik. [Du]

Wie ich mir so überlege, ob ich was zur „dunklen“ Jahreszeit schreiben soll (Weil die Aufnahmen mit den brennenden Kerzen am Mittwoch, um 16.00 Uhr entstanden sind. 16.00 Uhr!!), geht mir durch den Kopf, was meine Yogalehrerin diese Woche von Rose Ausländer vorgelesen hat: Sei wer du bist Gib was du hast Das Gedicht gefiel … Mehr Ungeplante Lyrik. [Du]

Salzblumen. [Foodies]

Wer hier immer ein bisschen mitliest, weiss, dass ich mich in jüngster Zeit mit „Foodies“ befasse, nein schmücke (oh ja, da kommt noch mehr…). Das richtige Vorgehen für ein Foodie füllt imfau Tage, ja wahrscheinlich ist es sogar lebensfüllend! Ich bräuchte also zum Beispiel gemäss unabhängigen Ratschlägen aus dem Netz: Geschirr von klassisch bis verspielt … Mehr Salzblumen. [Foodies]

Was ich mit Hugh Hefner gemeinsam habe. [Playwhat?]

Nein, ich habe kein Heer von Toyboys zur Hand und war auch nie ein Playboy-Bunny oder so was ähnliches. (Ich war noch nicht mal als Hase am Karneval) «Ich werde nie erwachsen». So einfach ist es. Von ihm gesagt. Von mir gefühlt. (Ich habe sehr viel Humor und kann auch ganz locker mit dem Kind rumalbern, … Mehr Was ich mit Hugh Hefner gemeinsam habe. [Playwhat?]

Oktober 2017.

Last but not least vom Oktober. Zwischen den beiden Buchdeckeln des Alltags waren da Mallorca und der Rhoneradweg. Da ist schon einiges geschrieben. Was ich auch noch getan habe: Sangria getrunken und eine späte „Erleuchtung“ erlebt… lecker, wirklich lecker! Meine letzte Erinnerung an Sangria hatte was mit Kopfschmerzen zu tun… sicher über 20 Jahre her… Im … Mehr Oktober 2017.

einStandortx12. 2017-10.

Der Weinberg ist wie leer gefegt. Ich bin heute fast ein wenig erschrocken, diese frappante Änderung zu sehen. Eben noch war im Rhonetal gegen 28°, Sommergefühle scheinbar ohne Ende… und jetzt trage ich am Morgen und am Abend schon wieder Handschuhe auf dem Fahrrad. Und der Weinberg bereitet sich schon wieder auf den Winter vor. … Mehr einStandortx12. 2017-10.

Die Schwestern Tatin. [Version L’Hôtel Tatin]

Ach, mal wieder eine Legende. Aus Frankreich. Um die Jahrhundertwende. Nicht die letzte, die vorletzte. Zwei Schwestern, les Demoisselles Tatin, erwarten Gäste in ihrem Hotel-Restaurant. Anspruchsvolle Gäste. Les chasseurs, die Jäger, die hohe Ansprüche an die Küche haben, haben sich angekündigt. Und Caroline und Stephanie Tatin pflegen eine anspruchsvolle und kreative Küche. Stephanie (oder war … Mehr Die Schwestern Tatin. [Version L’Hôtel Tatin]